Deutschland, Wohnmobil-Reisen
Schreibe einen Kommentar

Kleine Mainreise März 20

Einfach nur ein paar Tage raus wollten wir! angedacht war Würzburg Bamberg usw., wir legen uns da vorher nicht fest, das ist ja der große Vorteil beim Reisen mit dem Wohnmobil!

Die Brücke vom Stellplatz nach Baunach

In einer App hatte ich gelesen, dass es in BAUNACH einen sehr netten kostenlosen Stellplatz gibt und in der Nähe ein gutes Lokal…

https://www.bamberg.info/poi/wohnmobilstellplatz_in_baunach-9744/

Der Stellplatz ist top gepflegt und liegt wunderschön an einer Uferlinie. Die kleine Stadt ist über eine kleine Brücke sehr schnell zu erreichen. in Laufnähe gibt es einen guten Metzger und einen hervorragenden Bäcker (Kiessling).

Abendessen , rustikal fränkisch war im http://www.obleyhof.de ganz ausgezeichnet!

Wir haben sehr gut geschlafen und sind nach einem ausgiebigen Frühstück weitergefahren.

BAMBERG

Wir fahren seit Jahren immer wieder gerne in diese bezaubernde Stadt mit dieser ganz besonderen Atmosphäre. Urige Kneipen, originelle kleine Läden, fränkisches Essen und gutes Bier, was will man mehr?

Traditionell stehen wir gerne auf der Campinginsel , das macht im Sommer auch Sinn, im Frühling nicht. Da lohnen sich 26 Euro plus Busticket nicht wirklich. Der Stellplatz in der Stadt ist absolut in Ordnung

Campinginsel Bug

Wir haben nach einem langen Stadtbummel im „Kachelofen“ gut gegessen.. und dann gings schon wieder zum Delfin

Im Kachelofen

Nach einer wunderbar ruhigen Nacht auf der Campinginsel fuhren wir weiter nach Kitzingen

KITZINGEN

Der Stellplatz in Kitzingen ist wunderschön! Viel Platz, direkt am Main, liegt im Gartenschaugelände… mit wunderschönen Spielplätzen für grosse und kleine Kinder. Zu Fuss über die Brücke ist man in 10 Minuten in der Stadt.

Im „Einhorn“ haben wir ein hervorragendes Schäufele bei einer sehr sympathischen Wirtin gegessen

Bei einem netten Herrn von der Stadt haben wir sehr gern 9.-Euro gezahlt… und haben wunderbar geschlafen.

Das war ganz sicher nicht unser letzter Aufenthalt in Kitzingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.