Alle Artikel in: Camping-Rezepte

Campingbohnen

Ein schnelles und sehr einfaches Rezept, für das man einen Topf und eine Pfanne braucht: Grüne Bohnen mit Hack und Champignons! 250 g Hackfleisch 250 g Bohnen 150 g Champignons 250 g Kartoffeln vom Vortag 1 Becher Sahne 100 g Parmesan 1 El Speisestärke 1 Zwiebel rot oder weiss Knoblauch Und dann geht alles ganz schnell: Hackfleisch würzen.. Salz und Pfeffer reicht,mit Knofi und Zwiebel krümelig braten. Gleichzeitig die Bohnen ca. 6 Minuten kochen. Bohnen abgiessen, aber im heissen Topf lassen! Hackfleisch dazu, in der Hackfleischpfanne Kartoffelstückchen und Champignons anbruzzeln. Alles zusammen im Topf mit Bohnenkraut und Salz und Pfeffer nachwürzen. Ohne Bohnenkraut gehts auch… dann Oregano nehmen. Die Sahne mit 1El Speisestärke mischen, und alles aufkochen. Mit Parmesan servieren! Guten Appetit

Frühlingseintopf

1 Kg Kalbsgoulasch 1 Kohlrabi 200G Champignons 200 G dünner grüner Spargel 100 Ml Weisswein 1 Becher Schmand Gemüsebrühe Kurkuma Kardamon Curry 1 rote Zwiebel Das Fleisch mit der Zwiebel sanft anbraten, es sollte nur zart bräunen! Mit Weisswein und Brühe ablöschen und 1 Stunde sanft köcheln Kohlrabi in Stifte schneiden und 4 Minuten dünsten, grünen Spargel dazugeben und nochmal 4 Minuten dämpfen Champignons in nicht zu dünne Scheiben schneiden und ohne Fett braten bis sie Wasser ausscheiden, so werden sie aromatischer Salz und Pfeffer und die restlichen Gewürze zum Fleisch geben, Schmand zugeben, nach Geschmack noch etwas Wein ( auch in den Koch), das Gemüse zugeben! Guten Appetit

Spaghetti Vongole

Eines meiner Lieblingsessen….. und da habe ich keinen Humor! Bei Miesmuscheln und Co bin ich zu Experimenten aller Art bereit, vielleicht verrate ich sogar mal meine Lieblingsmuscheln mit Safran, aber Vongole? Die schmecken so unglaublich, dass ich das keine Veränderungen mag. Keine Tomaten, auf keinen Fall Käse…..so pur wie möglich. Also hier mein Rezept: 500 G Vongole 200 G Spaghetti ( und zwar GUTE) 2 Zehen Knoblauch 1 Bund glatte Petersilie Salz und Pfeffer etwas Butter Die Vongole waschen und aussortieren, heisst: Offene und beschädigte kommen in den Müll! Knoblauch hacken, in etwas Butter glänzend braten…ohne dass der Knoblauch Farbe bekommt, also nicht pressen sondern nicht zu fein hacken! Muscheln dazu und Deckel drauf! Hitze etwas reduzieren und köcheln bis alles Vongole offen sind. Mit Petersilie mischen und kurz ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Spaghetti kochen ( meine brauchen immer eine Minute länger als auf der Packung steht, ich mag sie bissfest aber nicht halb roh), alles mischen und mit etwas Pfeffer aus der Mühle bestreuen…Fertig!

Holland Eintopf

Warum Hollandeintopf? Weil es nur hier die fertig geschnippelten Zutaten frisch zu kaufen gibt! 500 G Bratwurst 500 G Suppengrün 500 G grüne Bohnen, fein geschnitten 1 Glas Rinderbullion Konzentrat 1 Dose Tomatenstücke 15 Minuten Zeit Bullion ( plus ein Glas Wasser), Bohnen, Suppengrün und Tomaten in einen Topf geben und 10 Minuten kochen. In dieser Zeit die Haut der Bratwurst einritzen und aus dem Brät Kugeln formen 5 Minuten in der Suppe mitköcheln lassen, Mit Salz ( falls nötig) und Pfeffer würzen

Tagialtelle mit Salsiccia

ONE POTT PASTA SALSICCIA

Tagliatelle mit Salsiccia 1 Dose Tomaten in Stückchen 200 Gr Tagliatelle mit 6 Min Kochzeit 400 Gr Salsiccia 2 Zwiebeln 1 Zweig Salbei Das ist das schnellste Rezept aus meiner Trickkiste, es ist in unter 10 Minuten fertig! One Pott Pasta geht sehr schnell und dadurch dass die Nudeln in der Sauce garen schmeckt alles herrlich intensiv. Eigentlich kann man das mit allen Nudelformen machen, aber ich mag Spaghetti auf diese Weise nicht, ich finde Penne und Tagliatelle dazu am Besten. Wenn Ihr mit Frischen Nudeln aus dem Kühlregal arbeiten wollt, geht das natürlich auch, da ist die Garzeit allerdings noch kürzer, so dass die Fleischbällchen von Anfang an mitgaren müssen. Einziger Nachteil von One Pott Pasta: Man kann es nicht ganz so kunstvoll anrichten wie separat gekocht….aber stört das jemanden, wenn es so genial schmeckt?? Ideal für Camping: nur 1 Topf Zwiebeln grob hacken und in sehr wenig Öl mit dem Salbei anschwitzen, dann die Tomaten, Salz, Pfeffer, wenn gewollt etwas Chilli dazugeben, die Tomatendose mit Wasser füllen und schnell aufkochen. Nun die Nudeln …

Buntes Risotto mit Saltimbocca Involtini

Dieses Risotto ist eines meiner absoluten Lieblingsgerichte, es  ist schnell und leicht zu machen und kommt auch bei anspruchsvollen Gästen sehr gut an. Buntes Risotto 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 125 Ml Weisswein, trocken 125 Ml Weisswein in den Koch 300 g Risotto Reis Nach Belieben: Champignons, Grüne Bohnen, Radieschen, Fenchel, Grüner Spargel 125 G Parmesan oder Grana Padana 2 Briefchen Safran 600 ml Hühnerbrühe Für das Risotto 1 Zwiebel und eine Knoblauchzehe hacken und in reichlich Butterschmalz  glasig braten, den Risottoreis zugeben und rühren bis der  Reis glänzt. Nun mit einem Glas Weisswein ablöschen, sobald der Wein verkocht ist mit kräftiger Hühnerbrühe auffüllen bis der Reis knapp bedeckt ist. Immer mal wieder rühren sorgt für eine perfekte Bindung. Ich giesse in den 20 Minuten Garzeit etwa 5 mal  nach. Falls die Hühnerbrühe am Ende nicht reicht geht auch wirklich sehr gut etwas vom Gemüsekochwasser!. Auf die übliche Beigabe von Butter am Ende verzichte ich, mir schmeckt es leichter einfach besser. In der Zwischenzeit  Stangenbohnen, Radieschen, Champignons, Fenchel und grünen Spargel in  kleine Stücke schneiden, die …

Weisse Lasagne mit Estragon

Ein ganz besonders außergewöhnliches Rezept, das ich mir vor ein paar Jahren ausgedacht habe verrate ich euch gerne! Der Geschmack ist vollkommen unvergleichlich und komplett anders. Leider braucht ihr hierzu einen Backofen oder den Omia_ Backofen für auf die Gasflamme! Ich schreib einfach wie ich es mache: Lasagneplatten 400 G Hackfleisch  von Huhn oder Pute ( einfach  Brust kleinschneiden geht natürlich auch sehr gut) 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 200 Ml Sahne 300 G Champignons 1 El Butter 1 El Mehl 200 Ml Hühnerbrühe 300 G Gratinierkäse ( Mozzarella und Grana ist besonders fein) 1 Glas Weisswein zum Kochen und eins in den Koch Getrockneter Estragon 400 g Hackfleich vom Huhn oder Pute mit einer gewürfelten Zwiebel und einer Knoblauchzehe anbraten, mit einem Glas Weisswein ablöschen, kurz einköcheln und mit 200 ml Sahne aufgiessen. Gewürzt wir das ganze mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Estragon ( 1 El mindestens) 300 g Champignons fein schneiden und ohne fett braten, ein El Butter auslassen, mit einem El Mehl abbinden und mit Brühe oder Milch eine Bechamelsauce kochen. Die Champignons …

Spaghetti Carbonara Rezept

Ich schreibe euch mal mein Lieblingsrezept für Spaghetti Carbonara auf, ich habe es im Lauf der Jahre perfektioniert, so wie ich es heute mache ist es absolut gelingsicher! Ich denke nach allem was ich gelesen habe, muss ich sehr dicht am Original sein. Köhler waren arme Leute und haben ganz sicher keine Sahne in ihre Spaghetti gegeben… smile, ich lasse sie weg weil es mir einfach nicht schmeckt. Ein superschnelles perfektes Campingessen: 1  Schüssel, 1 Topf, 1 kleine Pfanne und 15 Minuten Aufwand! Das schwierigste an diesem Rezept ist das Warten bis alles durchgezogen ist, es lohnt sich wirklich 10 Minuten zu warten…wir schaffen es nie…und ärgern uns jedes mal, dass der „Nachschlag“ soviel besser schmeckt! Für 4 Personen: 5 Eier 150 Gramm Parmesan oder Grana 1 Bund Petersilie 120 Gramm Schinkenwürfel, je nach Urlaubsort von Serrano bis Speck je nach Geschmack Pfeffer aus der Mühle Schinkenwürfel sanft braten und abkühlen lassen, Petersilie hacken. Und jetzt kommt der Trick damit es kein Rührei mit Nudeln gibt: Käse, Eier, Schinken und Petersilie vermischen und pfeffern. Die …